Erfolgreiche Kunstflugwoche in Bitburg

Bitburg13Gruppenfoto Web

Wieder ist eine Kunstflugwoche in Bitburg sicher und erfolgreich zu Ende gegangen. Am Freitag schlossen drei Anfänger erfolgreich Ihre Ausbildung mit einer Prüfung ab. Es konnten auch wieder einige Leistungs-Abzeichen souverän erflogen werden. Mit über 30 Teilnehmern wurde ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. Unsere Trainingsmaßnahme hat sich zu einer anerkannten Institution entwickelt, welche den Sport fördert und gleichzeitig die Flugsicherheit nachhaltig erhöht.

Wie immer wurden wir durch eine professionelle Kooperation mit der Flugplatz Bitburg GmbH und das gute Einverständnis mit den Anwohnern unterstützt. Ebenso konnten wir sehr großzügig über die Schleppmaschinen der Aero-Clubs Idar-Oberstein und Koblenz, sowie des LSV Kell verfügen.

Nach der Kunstflugwoche ist vor der Kunstflugwoche, der Termin im nächsten Jahr ist wieder die Kw18 vom 27.4. bis 3.5.2014

 

Neuerungen EASA Part-FCL

Zum 8. April 2013 ersetzt die EASA Part-FCL den § 81 der LuftPersV!

Die Neuerungen beinhalten eine Änderung der notwendigen Dauer und nach aktuellem Stand gibt es keine Prüfung mehr! Ebenso ändern sich die Bedingungen für die Umschulung zwischen verschiedenen Luftfahrzeugkategorien.

Wie das die jeweiligen Bezirksregierungen und Luftämter in die Praxis umsetzen wird sicher noch recht interessant werden.

Hier geht es zur FCL.800

Aktuelle Informationen rund um den Kunstflug

In diesem Jahr zum 21ten Mal findet der Segelkunstfluglehrgang des Fördervereins Rheinland-Pfalz statt. Der Zeitraum liegt wie immer in der Kw18 vom 29.4. bis zum 3.5.2013. Diese Lehrgänge bieten Anfängern die Möglichkeit unter der Anleitung erfahrener Kunstfluglehrer die Grundlagen des Kunstfluges sicher und effektiv zu erlernen.
Auch fortgeschrittene Piloten können hier Ihren fliegerischen Horizont erweitern und Figuren und Flugzustände unter fachmännischer Anleitung erfliegen, die unter anderem Bereiche wie das Rückentrudeln, gerissene Rollen oder auch Rollenkreise umfassen.
Parallel läuft das Wettbewerbstraining des D-Kaders Rheinland-Pfalz, der hier seine ersten Vorbereitungen zum Saisonauftakt trifft. Unter der Anleitung des Trainers und WM-Schiedsrichter Steff Hau ist es hier auch anderen Piloten möglich sich auf erste Wettbewerbe vorzubereiten. Die Anmeldeunterlagen sind hier zu finden.

Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins Segelkunstflug RP e.V. findet wie immer am Ende der Kunstflugwoche statt. Hier findet ihr die Einladung.